Über Uns

Foto: Ashley Ludaescher
Foto: Ashley Ludaescher

 

Nahe des Eingangs Oderstraße zum Tempelhofer Feld bietet Inhaberin Daniela Teuber seit Ende Mai 2013 täglich frisch zubereitetes, erstklassiges und natürlich handgemachtes Eis.

Mit der Eröffnung ihrer eigenen Eisdiele in Neukölln erfüllte sich die Neu-Gelatiera einen lange gehegten Traum. Die ehemalige Veranstaltungsmanagerin ging nach Italien, um an der Gelato Universität Bologna direkt von den Maestri zu lernen. In der Gelateria Mos Eisley kombiniert sie ihr Wissen über die Gelato-Kunst mit ihren eigenen Ideen. So entstehen einzigartige und stets wechselnde Sorten wie Whisky-Schoko, Campari-Grapefruit, Cheesecake, Gebrannte Mandel, Sizilianische Pistazie, Spicy Mango oder Soja-Erdnuss Crunch. Die Liebhaber von Klassikern kommen bei Vanille, Stracciatella & Co auf ihre Kosten, während die Herren beim Junggesellenabschied gerne auch zum Bier-Sorbet greifen. Daneben gibt es eine breite Palette veganer und laktosefreier Sorten.

So freut sich Daniela Teuber, ihre Liebe zum Eis nun beruflich ausleben zu können: „Gelato ist ein Geschmackserlebnis, eine Erfrischung – einfach die beste kleine Auszeit, die man sich gönnen kann. Allerdings gut muss es sein und ich biete meinen Gästen nur das, was ich auch selbst genießen möchte. Daher bereite ich meine Eissorten täglich frisch zu und verwende nur beste Zutaten, mit Milch aus der Region und ohne Aroma- und Zusatzstoffe.“

 

Foto: Ashley Ludaescher
Foto: Ashley Ludaescher